Hydraulikzylinder

Hydraulikzylinder

Die Weiterentwicklung von Funktionalität und Wirtschaftlichkeit von Maschinen stellt häufig sehr spezifische Anforderungen an die Hydraulikzylinder. So ist eben bei außergewöhnlich hohen Belastungen oder bei bestimmten Fertigungsprozessen eine Sonderanfertigung der Hydraulikkomponenten unumgänglich. In vielen Anwendungen zahlt es sich aus, einen auf die spezielle Aufgabe zugeschnittenen Hydraulikzylinder zu entwickeln. Das ist die besondere Stärke von AROS.
Wir definieren zusammen mit unseren Kunden genau die individuellen Anforderungen und konstruieren den dazu optimal passenden Hydraulikzylinder.

Eigenschaften / Details

  • Die innovativen und schlüssigen Lösungen für jede Anwendung
  • Einfach, doppeltwirkend, synchron und teleskopierend
  • Max Kolbendurchmesser 600 mm
  • Max Hub 12000 mm
  • Max Gewicht 6,93 t
Falls es Ihre Anforderungen zulassen, fertigen wir auch Normzylinder nach ISO 6020 und ISO 6022 sowie nach unserer “AROS-Hausnorm”. Diese Hausnorm wurde für besondere Anforderungen im Maschinenbau ausgelegt und setzt seit Jahrzehnten Maßstäbe.

Für unsere Normzylinderreihen stellen wir Ihnen gerne CAD-Daten zur Verfügung. Diese können Sie unter dokumentation@aros-hydraulik.de anfordern.

Eine Besonderheit von AROS sind Teleskopierzylinder, wie sie z. B. in Autokranen eingesetzt werden. Da jedes Teleskop einzeln ausgefahren und verbolzt werden muss, haben wir speziell für diesen Anwendungszweck die Verbolzungstechnik mit interner Ölversorgung im AROS-Hydraulikzylinder integriert

Eigenschaften / Details

  • Hydraulisch einfachwirkend und doppelwirkend bis zu 3 Stufen.
  • Max Betriebsdruck 250 bar
  • Max Ausgefahrene Länge 30 m
  • Max Kolbendurchmesser 250mm
AROS-Servozylinder sind für geregelte Antriebe mit hohen Geschwindigkeiten, Frequenzen und Beschleunigungen optimiert. Hohe Hertzzahlen und kleine Amplituden werden mit speziellen, höchst energieeffizienten eingepassten Ringspaltdichtungen realisiert und sind daher für Kolbengeschwindigkeiten von bis zu 4 m/s geeignet und einer unbegrenzten Amplitude.
Ebenso ist eine Integration von präzisen Wegmesssystemen in die AROS-Servozylinder möglich.
AROS Hydro E 1